Anlässe

Workshop

An der Gründungsversammlung unseres Vereins im Juni 2021 haben wir einen thematischen Anlass angekündigt. Wir freuen uns sehr, Euch nun zu einem Workshop zu den Themen «Wie weiter in den Beziehungen zur EU» sowie «Schwerpunkte der Reformplattform» einzuladen.

Der Workshop findet am Samstag, 6. November 2021 im Hotel Olten in Olten statt.

Hier das Programm:

Ab 09.30 UhrEintreffen, Begrüssungskaffee
10.00 UhrBegrüssung
10.05 UhrUnser Verhältnis zur EU – wie weiter nach dem Scheitern des Rahmenabkommens? Was will

  • die SP Schweiz? Jon Pult, Nationalrat (Graubünden) und Vizepräsident SP Schweiz

  • Operation Libero? Stefan Schlegel, Mitglied des Vorstandes

  • die Europäische Bewegung Schweiz: Sibel Arslan, Nationalrätin (Basel-Stadt), Vizepräsidentin NEBS

  • Diskussion

Moderation: Daniel Jositsch, Ständerat
11.30 UhrKaffeepause
11.45 UhrWo soll die Reformplattform die Schwerpunkte setzen?

  • Input von Erich Fehr, Präsident Reformplattform

  • Diskussion

Moderation: Erich Fehr
13.00 UhrAbschluss und Ausblick
anschliessendNetworking-Apéro

Wir freuen uns über die Anmeldung per Mail an info@reform-sp.ch bis zum 29. Oktober 2021.

Aus Platzgründen können angesichts der aktuellen Pandemielage maximal 60 Personen am Anlass teilnehmen. Deshalb gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Der Besuch des Workshops ist aufgrund der aktuell geltenden Bestimmungen nur mit einem gültigen COVID-Zertifikat möglich. Sollten das BAG die Bestimmungen ändern, werden wir die dannzumal gültigen umsetzen.

Ihr könnt uns Eure Inputs und Fragen auch gerne vorgängig per Mail zustellen an info@reform-sp.ch

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen.